Bestseller

Suchen Sie einen bestimmten Titel?

Am einfachsten nutzen Sie unseren Bestellservice:
Wir suchen das Buch, sagen Ihnen was es kostet – und wenn Sie es dann wünschen senden wir es Ihnen kostengünstig zu!

Hier machen wir Ihnen ein paar Vorschläge.

Die vorgestellten Bücher können Sie direkt in den Einkaufswagen legen und bestellen.

Are you looking for a specific title?

The easiest way is to use our order service: We will find the book, tell you how much it costs, and if you wish, we will send it to you at a low cost!

Here we have a few suggestions for you.

You can add the featured books directly to your shopping cart and order them.

Windstärke 17

Caroline Wahl, 
Hardcover gebunden
256 Seiten

3. Auflage Mai 2024
DuMont Buchverlag GmbH & Co. KG

24.00 € / CHF

Über die Autorin

CAROLINE WAHL wurde 1995 in Mainz geboren und wuchs in der Nähe von Heidelberg auf. Sie hat Germanistik in Tübingen und Deutsche Literatur in Berlin studiert. Danach arbeitete sie in mehreren Verlagen. 2023 erschien ihr Debütroman ’22 Bahnen‘ bei DuMont, für den sie mit dem Ulla-Hahn-Autorenpreis, dem Grimmelshausen-Förderpreis und dem Buchpreis Familienroman der Stiftung Ravensburger Verlag ausgezeichnet wurde. Außerdem wurde ’22 Bahnen‘ Lieblingsbuch des unabhängigen Buchhandels 2023.

Klappentext

Ida hat nichts bei sich außer dem alten, verschrammten Hartschalenkoffer ihrer Mutter, ein paar Lieblingsklamotten und ihrem MacBook, als sie ihr Zuhause verlässt. Es ist wahrscheinlich ein Abschied für immer von der Kleinstadt, in der sie ihr ganzes Leben verbracht hat. Im Abschiednehmen ist Ida richtig schlecht; sie hat es vor zwei Monaten nicht einmal auf die Beerdigung ihrer Mutter geschafft. Am Bahnhof sucht sie sich den Zug aus, der am weitesten wegfährt – und landet auf Rügen. Ohne Plan, nur mit einem großen Klumpen aus Wut, Trauer und Schuld im Bauch, streift sie über die Ostseeinsel. Und trifft schließlich auf Knut, den örtlichen Kneipenbesitzer, und seine Frau Marianne, die Ida kurzerhand bei sich aufnehmen. Zu dritt frühstücken sie jeden Morgen Aufbackbrötchen, den Tag verbringt Ida dann mit Marianne, sie walken gemeinsam durch den Wald oder spielen SkipBo, abends arbeitet Ida mit Knut in der »Robbe«. Und sie lernt Leif kennen, der ähnlich versehrt ist wie sie, aber vielleicht tun sie einander ja ganz gut. Auf einmal ist alles ein bisschen leichter, wärmer, erträglicher in Idas Leben. Doch dann erfährt sie, dass Marianne schwer krank ist, und der Schmerz bricht sich wieder Bahn.

Mord an Bord

Stefan Kruecken & Olaf Kanter
Hardcover gebunden, 196 Seiten

Ankerherz Verlag, 2023

24.90 € / CHF

Für einen Mörder gibt es kaum einen besseren Tatort als ein Schiff auf hoher See. Nirgendwo sonst ist es so einfach, eine Leiche zu beseitigen. Sollte das Opfer jemals gefunden werden, hat das Salzwasser alle Spuren beseitigt. Und welcher Kommissar darf überhaupt ermitteln?Das wahre Verbrechen lauert hinter dem Horizont. Im vierten Band der Reihe „Kleines Buch vom Meer“ erzählen wir 25 wahre Krimis von der See. Wir berichten von grausamen Kapitänen und skrupellosen Reedern. Von einer gemeinen Crew, die blinde Passagiere wie menschlichen Ballast entsorgte. Von Jeronimus Cornelisz, dessen Verbrechen von 1629 bis heute Spuren hinterlassen. Und „Miss Marple“ darf in einer Aufzählung zum Thema „Filme“ natürlich nicht fehlen.


Stefan Kruecken, Jahrgang 1975, arbeitete als Polizeireporter für die Chicago Tribune und berichtete als Reporter weltweit für Magazine. Von ihm stammen u.a. die Bestseller „Sturmwarnung“, „Orkanfahrt“ und „Unverkäuflich“. Krücken ist verheiratet, hat vier Kinder und lebt mitsamt zwei Hunden in einem Dorf bei Hamburg. Olaf Kanter, Jahrgang 1962, arbeitete nach seinem Studium für die »Welt«, bevor er als Textchef zur Zeitschrift »mare« ging. Heute ist Kanter Redakteur bei »Der Spiegel«. Er hat für den Ankerherz Verlag bereits die Biografien der Krabbenfischer Hillstrand, Hansen und Harris ins Deutsche übersetzt. Er lebt in Hamburg.